Fragen & Antworten

Als Schulförderverein möchten wir das schulische Leben unserer Kinder an der Mosaik-Grundschule Hohen Neuendorf bereichern und unterstützen.  Wie sind als spendenbasierter gemeinnütziger Verein im Vereinsregister des Amtsgerichts eingetragen und vom Finanzamt anerkannt.

Wir verfügen über ein Budget, dass wir unkompliziert, kurzfristig und zielgerichtet einsetzen können, um Ideen umzusetzen. Unsere Unabhängigkeit als Förderverein ermöglicht es uns, außerhalb der regulären Genehmigungs- und Planungsprozesse unsere Mittel ausschließlich und direkt in Anschaffungen und Projekte für die Kinder unserer Schule zu investieren. Unser Gemeinnützigkeitsstatus bewirkt, dass die Gelder den Kindern ohne Abzüge zugutekommen.

Wir bestehen seit 2008 und haben das schulische Leben seitdem begleitet und bereichert mit vielen gemeinschaftsfördernden und  wertbringenden Beiträgen, die allen Freude bereiten: Angefangen von regelmäßigen Veranstaltungen wie der legendären Mosaikkreis-Rallye zum Erkunden unserer Stadteile, dem traditionsreichen Büchertag mit Aktivitäten für Kinder & Eltern, Flohmärkten und Weihnachtsbaumschlagen, über Anschaffungen wie der Co-Finanzierung des Spielhauses auf dem hinteren Schulhof, der Anschaffung des  großen Schulhof-Schachbretts, der Hockeyausrüstung und von vielem mehr, bis zu besonderen und einmaligen Highlights wir der Oscar-reifen „Starts auf dem roten Teppich“ Aktion, bei dem unsere Musical-Stars geehrt wurden. Einen kleinen Eindruck der bunten Momente und wunderschönen Erinnerungen bekommen Sie in der Bilder-Galerie auf dieser Seite.

Unsere primäre Einnahmequelle stellt der regelmäßig durchgeführte Sponsorenlauf dar:  Ein buntes Ereignis, bei dem die Kinder vorab im Familien- und Freundeskreis Sponsoren gewinnen, die sich bereit erklären, eine kleine Summe pro vom Kind gelaufener Runde zu spenden. Vorsicht: die Kinder sind super-ehrgeizig und legen ungeahnte Reserven frei, um hochmotiviert ihr Bestes zu geben und dadurch Geld für die Umsetzung ihrer Ideen zu erlaufen.

Weitere Veranstaltungen, wie Konzerte unseres Kinderchores, Buffetverkäufe bei Schulveranstaltungen oder auch von Klassen veranstaltete Kuchenbasare zugunsten des Mosaikkreises bringen zusätzliche Gelder ein.

Einen Beitrag im Alltag können Sie leisten, indem Sie Ihre Online-Einkäufe über das Bildungsspenderportal starten, wodurch die Online-Stores eine proportionale Spende an uns abführen, ohne das für Sie Mehrkosten entstehen. Auch über Einzelspenden direkt an uns freuen wir uns natürlich sehr. Wie beides funktioniert,  ist hier beschrieben.

Jeder kann Ideen einreichen, die der schulischen  Gemeinschaft zugutekommen. Wir freuen uns über Vorschläge der Kinder, Eltern, Lehrer, Erzieher und aller sonstiger Schulteammitglieder, wie Schulleitung, Hausmeister, Küchenfeen, FSJlern und von allen anderen Unterstützern und Freunden. Sprechen Sie uns einfach an oder senden eine Mail an info@mosaikkreis.de. Wir evaluieren im Kreis des Vorstandes und beraten gemeinsam mit unseren aktiven Mitgliedern, den Vertretern der Gesamtelternvertretung und der Schulleitung, ob die Umsetzung der Idee machbar ist und wir finden, dass sie Kindern und Schulteam einen wertbringenden Vorteil bietet.  Oder einfach Spaß bereitet! Gemeinsam mit dem Ideengeber begleiten wir dann die Umsetzung, deren Kosten wir natürlich übernehmen.

Die Mitgliedschaft steht allen offen und wir freuen uns über jedes neue Mitglied, das wir begrüßen dürfen: Eltern aktueller oder ehemaliger Schüler ebenso wie Lehrer, Schulleitung, sonstige Schulteam-Mitglieder, Nachbarn und Freunde. Die aktuelle Mitgliederstruktur besteht aus Eltern aktueller Schüler.

Wir haben einen wechselnden Stamm von etwa 10 – 15 aktiven Mitgliedern aus dem Elternkreis, die sich regelmäßig in die Planung unserer Aktivitäten einbringen. Hinzu kommen Mitglieder, die punktuell  unterstützen und stille Mitglieder, die durch die rein finanzielle Mitgliedschaft die Solidarität mit unserem Vereinszweck bekunden. Auch darüber freuen wir uns, denn je mehr Mitglieder, desto höher das Gewicht unserer Stimme in unserem Umfeld, und desto motivierter sind die aktiven Mitglieder, die dadurch Rückhalt erfahren. 

Der Vorstand besteht aktuell aus Henric Krüger (Vorsitzender) und Katrin Nitz (Stellvertreterin), sowie Uwe Bornschein als Schatzmeister. Alle haben Kinder in unterschiedlichen Altersstufen an der Schule.

Es ist uns wichtig, dass sich jeder nach eigenen Möglichkeiten und Vorstellungen einbringen kann. Wir wählen unsere Ziele mit Augenmaß und achten auf die Umsetzbarkeit mit angemessenem  Aufwand. Denn wir sind in einer Lebensphase mit schönen, aber vielen und herausfordernden Aufgaben und müssen dies balancieren. Außerdem möchten wir den Kindern vorleben, dass es auf einfache, machbare Mitgestaltung ankommt und nicht darauf, teure Dinge vorgesetzt zu bekommen und zu konsumieren.

Daher begrenzen  die aktiven Mitglieder den Zeitaufwand bei der Planung auf monatliche Treffen: Wir treffen uns regelmäßig am ersten Donnerstag im Monat von 20 – 22 Uhr (bei Ferien verschiebt sich der Termin). Hierbei handelt es sich um offene Treffen, zu denen jeder gerne hinzukommen kann. So kann man sich ein gutes Bild von unserer Arbeit machen und überlegen, ob und wie man sich einbringen möchte. Der Natur des Vereins nach haben wir eine erhöhte Fluktuation, da sich die aktive Phase der Mitglieder zumeist auf die Dauer des Schulbesuchs der Kinder begrenzt. Daher ist es schön, wenn Interessierte frühzeitig die Vereinsarbeit kennen lernen, um ggf. beizeiten selbst eine Rolle übernehmen zu können.

Wir arbeiten eng mit der Schulleitung und den schulischen Gremien zusammen und freuen uns, stets einen Vertreter der Lehrerschaft bei unseren Treffen begrüßen zu dürfen.

Alle Unterstützer (Mitglieder wie Nicht-Mitglieder) leisten ihren Beitrag ehrenamtlich. Dafür bedanken wir uns von Herzen!

Den nächste Termin und den Veranstaltungsort finden Sie auf dieser Website im rechten Kasten.

Formal wird unser Vereinsleben auf Basis unserer Satzung geregelt, die Sie ebenfalls rechts unter den „Downloads“ einsehen können.

Die Beitrittserklärung finden Sie zum Download im rechten Kasten auf dieser Website. Einfach ausfüllen und in unseren Briefkasten im Hauptgebäude der Schule einwerfen bzw. an die Vereinsadresse senden: Mosaikkreis, Berliner Straße 60, 16540 Hohen Neuendorf.

Über unsere aktuellen Aktivitäten können Sie sich auf dieser Website (unter „Neuigkeiten“) sowie dem Aushang in der Schule informieren: Wir planen, hier einen von außen einsehbaren eigenen Schaukasten neben dem zentralen Eingang der Schule zu errichten. Hier, wie auch im „Helferportal“ im rechten Kasten dieser Website, finden Sie auch unserer Hilferufe, wenn wir Unterstützung mit bestimmten Aufgaben suchen.

Alle Angaben zu den Möglichkeiten der Spende finden Sie in der Rubrik „Spenden“.

Senden Sie uns gerne eine E-Mail an info@mosaikkreis.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Oder sprechen Sie uns einfach an auf dem Schulhof oder bei einer unserer Veranstaltungen oder kommen zu einem unserer monatlichen Treffen (Zeit und Ort finden sie im rechten Kasten auf dieser Website). Wir freuen uns auf Ihre Frage, Ideen und Anregungen!

Nächstes Treffen

Wann?tbd, 19:00 Uhr
Wo?Landgasthof Zur Krummen Linde, Stolpe
Was?
  • Vorbereitung Sponsorenlauf
  • Weitere Aktionen des Vereins
  • Verschiedenes
Wer?Alle sind herzlich eingeladen, auch Nicht-Mitglieder.
Über eine kurze Mail bei Teilnahmewunsch würden wir uns freuen (zwecks ausreichender Tischreservierung): info@mosaikkreis.de.

Slideshow

Helferportal

Wir suchen aktuell ehrenamtliche Unterstützung bei folgenden Aufgaben:

  • IdeensammlerIn
  • WunscherfüllerIn
  • ZeitspenderIn
  • SpaßvermittlerIn
  • TechnikmeisterIn
  • PapierbändigerIn
  • WortjongleurIn

Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns: info@mosaikkreis.de.
Herzlichen Dank!

Mosaikkreis e.V.